Penig: Biker schwer verletzt

Penig OT Obergräfenhain. Ein 25-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagmittag bei einem Unfall auf der Narsdorfer Straße in Penig schwer verletzt worden. Laut Polizei geriet seine Aprilia in einer Linkskurve ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Danach prallte das Motorrad noch gegen einen Baum sowie weitere Anpflanzungen eines angrenzenden Grundstücks. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 9000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.