Plauen: Brand in Mehrfamilienhaus

Plauen. In der Nacht zu Sonntag hat es in einem Mehrfamilienhaus an der Beethovenstraße in Plauen gebrannt. Nach Angaben der Polizei, geriet in der obersten Etage des Hauses eine Holzpalette in Brand, die als Tisch benutzt wurde. Durch die Hitze des Feuers schmolzen außerdem die Dächer des Balkones, auf dem sich der Tisch befand, ebenso wie das des Nachbarbalkons. Da der geschmolzene Kunststoff der Dächer auf einen darunter liegenden Balkon tropfte, gerieten auch dort Balkonmöbel in Brand. Verletzt wurde dabei niemand. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...