Pockau-Lengefeld: Vier leicht verletzte bei Unfall

Pockau-Lengefeld. Am Freitagabend gegen 22.40 Uhr hat ein 18-Jähriger auf der S223 zwischen Börnichen und Wünschendorf in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen VW verloren und ist nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Wie die Polizei mitteilte wurden der Fahrer, sowie seine drei Mitfahrer, zwei 17-jährige Jugendliche und eine 14-Jährige, leicht verletzt. Die Schadenhöhe beläuft sich auf 4000 Euro.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.