Pöhl: 14-Jähriger stürzt mit Fahrrad und verletzt sich schwer

Pöhl. Ein 14-Jähriger ist am Freitagabend bei einem Fahrradunfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Jugendliche mit seinem E-Bike im Ortsteil Jocketa auf dem Fuß- und Radweg in Richtung Teufelskanzel unterwegs. Kurz nach der Teufelskanzel blieb der 14-Jährige an einer Wurzel hängen, wodurch es zu dem Sturz kam. Er musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.