Reichenbach: Mann fährt gegen Transporter - 13.000 Euro Schaden

Reichenbach. Gut 13.000 Euro Sachschaden hat ein Mann (45) in Reichenbach bei einem Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war er am Mittwoch gegen 7.30 Uhr mit einem Skoda auf der Marienstraße stadteinwärts unterwegs. Zwischen Fritz-Schneider-Straße und Elisabethstraße stieß er gegen einen am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Mercedes-Kleintransporter. Nach ersten Erkenntnissen war der 45-Jährige zum Unfallzeitpunkt nicht angeschnallt. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 13.000 Euro. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...