Reichenbach: Zwölfjähriger Radfahrer schwer verletzt

Reichenbach. Ein zwölfjähriger Fahrradfahrer ist am Dienstagnachmittag auf dem Fußweg der Oberen Dunkelgasse in Reichenbach in Höhe eines Hausgrundstücks mit seinem Lenker an einem Metallzaun hängen geblieben und gestürzt. Laut Polizei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. Der Junge trug keinen Fahrradhelm.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...