Reinsdorf: 50-Jährige fährt betrunken zur Faschingsfeier

Reinsdorf. Eine 50-Jährige ist am Samstagabend mit 1,7 Promille im Blut zu einer Faschingsfeier gefahren. Laut Polizei fiel Zeugen die Fahrweise eines Ford auf, welcher sich von Wilkau-Haßlau nach Reinsdorf bewegte. Nahe der Hauptstraße wurde der Wagen abgestellt. Da die kostümierte Fahrerin beim Aussteigen schwankte, riefen die Zeugen die Polizei. Die Frau konnte bei einer Faschingsfeier ausfindig gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...