Rochlitz: Eine Schwerverletzte nach Unfall

Eine Frau ist am Dienstag bei einem Unfall auf der A72 bei Rochlitz schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, kam sie zirka vier Kilometer nach der Anschlusstelle Rochlitz mit ihrem Mitsubishi nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto fuhr in den Straßengraben, kollidierte mit dem Mast eines Verkehrszeichens und überschlug sich. Danach blieb der Mitsubishi auf dem Fahrzeugdach auf dem Standstreifen liegen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 14.000 Euro. (lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.