Rochlitz: Sprayer im Stadtgebiet unterwegs - Polizei sucht Zeugen

Rochlitz. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch mehrere Graffitis mit politischen Botschaften auf Gehwege und Bodenplatten gesprüht. Nach Angaben der Polizei wurde in der Colditzer Straße ein 2,50 Meter langer Schriftzug in Pink gesprüht. Weitere Graffitis in Rot und Blau wurden in der Friedrich-August-Straße, Seminarstraße, Poststraße, Poppitzer Straße, Geithainer Straße und Leipziger Straße angebracht. Einige der Graffitis waren bis zu fünf Meter lang. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Polizei sucht nach Hinweisen zur Tat. Augenzeugen können sich an das Polizeirevier Rochlitz, Telefon: 03737 789-0, wenden. (el)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.