Rossau: Hoher Sachschaden bei Unfall

Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro ist bei einem Unfall am Montagmorgen in Rossau entstanden. Von der A4 kommend, wollte der 39-jährige Fahrer eines Kleintransporters Mercedes laut Polizei nach links auf die S 201 in Fahrtrichtung Mittweida abbiegen. Dabei übersah er vermutlich den von rechts kommenden und vorfahrtberechtigten Fahrer (37) eines VW-Transporters, welcher nach links auf die A4 auffahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit. (lasc)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.