Treuen: Drei Verletzte und hoher Schaden wegen Vorfahrtsfehlers

Treuen. Ein Seat ist am Freitagmittag mit einem Toyota auf der S 299 zusammengestoßen. Dabei wurden der 84-jährige Toyota-Fahrer, seine 74-jährige Insassin und der 47-jährige Seat-Fahrer leicht verletzt. Der Seat-Fahrer missachtete die Vorfahrt, als er mit seinem Auto von der Straße Am Bahndamm auf die S 299 auffahren wollte. Wie die Polizei mitteilte, entstand bei dem Unfall ein Schaden von 20.000 Euro. Feuerwehr und Ölwehr kamen zum Einsatz. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...