Weischlitz: 21-Jähriger bei Autounfall verletzt

Weischlitz. Bei einem Unfall im Weischlitzer Ortsteil Rodersdorf ist ein 21-jähriger Fahrer eines VW Polo am Freitagnachmittag verletzt worden. Laut Polizei war der Mann auf der S 311 in Richtung Reuth unterwegs, als er kurz vor dem Rodersdorfer Kreuz in einer Linkskurve ins Schleudern geriet, in den Seitengraben fuhr und das Auto sich überschlug. Der 21-Jährige musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Am VW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

 

 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.