Zwickau: 15-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

Zwickau. Zu einer Kollision zwischen einem VW und einem Kleinkraftrad S51 ist es am Samstagnachmittag auf der Jüdenhainer Straße im Zwickauer Ortsteil Schneppendorf gekommen. Der 60-jährige Fahrer des VWs wollte aus einem Grundstück heraus auf die Straße fahren und übersah dabei den von links kommenden Mopedfahrer, teilte die Polizei mit. Der Jugendliche wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden beträgt 4000 Euro. 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.