Zwickau: Autos kollidieren an Ampel

Zwickau. 7000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmorgen in Zwickau ereignet hat. Laut Polizei hielt ein Mercedes an einer Ampel an der Kreuzung Lengenfelder Straße/Freiheitsstraße, ein Seat fuhr dem Mercedes auf, da die Fahrerin wetterbedingt nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Ihr Airbag ging auf, wobei sich die junge Frau leicht verletze. Der Seat musste abgeschleppt werden. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.