Zwickau: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zwickau. Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstagmittag ein Motorradfahrer (31) im Zwickauer Ortsteil Mosel schwer verletzt worden. Laut Polizei war ein Renault-Fahrer (31) gegen 12.35 Uhr mit seinem Anhänger auf der B175/ B93 aus Richtung Glauchau nach Zwickau unterwegs. Kurz vor der Einfahrt in den Tunnel Mosel wechselte er vom ganz rechten auf den mittleren von drei Fahrstreifen. Bei einem weiteren Fahrstreifenwechsel auf die linke Fahrspur kam im selben Moment ein 31-Jähriger mit seinem Motorrad der Marke KTM angefahren. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich er nach links aus. Dabei kam der Motorradfahrer von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Tunnelwand und stürzte. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Gesamtsachschaden: gut 800 Euro. Zeugenhinweise an die Verkehrspolizeiinspektion Reichenbach unter Telefon 03765 500. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.