Zwickau: Unfall mit fünf Autos

Zwickau. Am Samstagabend ist es an der Einmündung Am Schwanenteich/Dr. Friedrichs-Ring in Zwickau zu einem Unfall mit fünf Fahrzeugen gekommen. An einer Ampel standen hintereinander ein Daewoo, ein BMW undein Smart. Ein Dacia fuhr auf den Smart auf, wodurch die anderen Autos aufeinander geschoben wurden. Der Dacia, der den Unfall verursacht hatte, versuchte den Unfallort zu verlassen, setzte zurück und kollidierte dabei mit einem Audi. Dessen Fahrerin wurde leicht verletzt und wurde ambulant behandelt. Der entstandene Schaden beträgt 18.000 Euro. Der Fahrer des Dacia hatte 2,02 Promille Alkohol intus. Die Unfallstelle war für eineinhalb Stunden gesperrt. 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.