Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

27-Jähriger schlägt in Chemnitz mehrere Scheiben von Autos ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mutmaßlicher Täter kann nach der Beschädigung von Fahrzeugen von der Polizei in der Nähe des Hauptbahnhofes gestellt werden.

Chemnitz.

Die Polizei hat einen 27-Jährigen gestellt, der unweit des Hauptbahnhofes mehrere Autos beschädigt hat. Laut Mitteilung wurden die Beamten am Mittwochabend auf den Alarm an einem Opel aufmerksam. Bei ihrem Eintreffen versteckte sich in der Nähe eine Person hinter parkenden Fahrzeugen. Der Verdächtige versuchte zu fliehen, konnte aber von den Einsatzkräften gestellt werden. Der 27-Jährige verhielt sich sehr aggressiv und war offenbar alkoholisiert. Für weitere Ermittlungen wurde er zum Revier im Chemnitzer Hauptbahnhof gebracht. Nach ersten Erkenntnissen beschädigte der Tatverdächtige die Seitenscheiben an einem Opel sowie einem Seat. Es wird wegen Sachbeschädigung und Verdacht des versuchten Diebstahls ermittelt. (reu)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren