28-Jähriger bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Chemnitz.

Bei einer Auseinandersetzung auf der Brückenstraße in Chemnitz ist in der Nacht zu Sonntag ein 28-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ging ein 32-Jähriger in einer Lokalität auf mehrere andere Besucher los und verletzte dabei den 28-jährigen Deutschen.
Der deutsche Täter konnte durch alarmierte Polizisten gestellt werden. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. (fp)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...