Drei Autos stoßen an Abzweig zusammen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Auf dem Südring/Abzweig Markersdorfer Straße sind am Sonntag gegen 19.15 Uhr ein Ford und ein Subaru zusammengestoßen. Der Ford kollidierte in der Folge noch mit einem Mazda. Laut Polizei wollten die Fahrer (22 bzw. 58 Jahre) des Subaru und des Mazda nach links in die Markersdorfer Straße abbiegen. Der Ford (Fahrer: 39) war entgegengesetzt in Richtung Annaberger Straße unterwegs. Verletzt worden sei bei dem Unfall niemand. Der Gesamtschaden an den drei Pkw wird mit rund 14.000 Euro beziffert. Alle Fahrer hätten angegeben, den Abzweig bei grünem Ampelsignal befahren zu haben. Die Polizei sucht Zeugen. (fp)

Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Chemnitz-Südwest, Ruf 0371 52630.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.