Ermittlungen nach Angriff mit Messer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Auf der Jakobstraße auf dem Sonnenberg hat es am Donnerstagabend eine gewaltsame körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gegeben. Wie die Polizei zu diesem Vorfall am Freitag mitgeteilt hat, ist dabei ein 38-jähriger afghanischer Staatsangehöriger verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ist das Opfer mutmaßlich durch einen Landsmann und einen weiteren Mann mittels eines Messers attackiert und verletzt worden. Der Geschädigte musste zur Behandlung und Wundversorgung in ein Krankenhaus. Die Täter flüchteten nach dem Angriff. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. Zudem sucht sie nach möglichen Zeugen der Tat oder Menschen, die etwas beobachtet haben könnten. (fp)

Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0371 3873448 entgegen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.