Feuerwehr löscht Brand in Adorf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Neukirchen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr sind am Sonntagabend zu einem Brand auf einem Firmengelände im Neukirchener Ortsteil Adorf ausgerückt. Laut Polizei brannte nach ersten Informationen ein Testaufbau für Batterien für Elektrofahrzeuge auf einem Gelände an der Hauptstraße. Während der Löschmaßnahmen kam es zu einer Detonation, woraufhin Schadstoffe freigesetzt wurden. Nach Messungen durch die Feuerwehr habe sich jedoch keine Evakuierung umliegender Gebäude und Wohnhäuser erforderlich gemacht. Gegen 21.15 Uhr waren die Löscharbeiten beendet. Die Adorfer Hauptstraße musste bis gegen 23.30 Uhr voll gesperrt werden. Angaben zum entstandenen Schaden liegen laut Mitteilung derzeit noch nicht vor. Die Polizei sowie das zuständige Landratsamt prüfen indes den Anfangsverdacht einer Umweltstraftat. (phy)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.