Feuerwehr: Stadt ehrt Ehrenamtliche

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Im Stadion an der Gellertstraße sind Mittwochabend langjährige Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr ausgezeichnet worden. Im vorigen Jahr hatte die Veranstaltung coronabedingt abgesagt werden müssen. Insgesamt wurden 29 Kameraden mit einem Ehrenkreuz oder einem Feuerwehrabzeichen am Band in verschiedenen Stufen ausgezeichnet, für mindestens 25 Jahre im aktiven Dienst. Für 60 Jahre wurden Jochen Rößler (Stelzendorf), Reiner Ihle (Adelsberg), Erich Drechsel (Einsiedel), Peter Delling und Erhard Metz (beide Erfenschlag) geehrt. Als einzige geehrte Frau erhielt Gabriele Barthel (Erfenschlag) ein Ehrenkreuz für 40 Dienstjahre. (ros)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.