Frau in leerem Haus abgestürzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In einem leerstehenden Verwaltungsgebäude auf der Altchemnitzer Straße ist in der Nacht zum Freitag eine 24-Jährige in einen Fahrstuhlschacht gestürzt. Die Frau wurde bei dem mehrere Meter tiefen Sturz schwer verletzt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Sie liegt im Krankenhaus. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich eine Gruppe von 20 Leuten Zutritt zu dem Gebäude verschafft. Da sie sich unberechtigt dort aufhielten, wurde Anzeige wegen Hausfriedensbruchs erstattet. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.