Kollision auf B95: Drei Verletzte

Chemnitz.

Zu einem Unfall mit zwei schwer verletzten Personen ist es am Samstagabend im Stadtteil Harthau gekommen. Wie die Polizei mitteilte, befuhr eine 61-Jährige mit ihrem Ford die B95 in Richtung Chemnitz, als sie zwischen der Bergschänke und dem Abzweig Klaffenbach in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn kam. Dort kollidierte der Wagen mit einem entgegenkommenden Seat. Die Fahrerin des Ford und ihre 60-jährige Beifahrerin erlitten dabei schwere Verletzungen und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 25-jährige Fahrer des Seat wurde leicht verletzt. Beamte stellten bei dem Mann zudem Alkoholgeruch fest, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. 

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 17.000 Euro. Die Bundesstraße war für zwei Stunden voll gesperrt. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...