Mehrere Unfälle auf A 72 in Chemnitz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Chemnitz.

Auf der A 72 ist es am Donnerstag gegen 16.30 Uhr zu einem Unfall zwischen dem Abzweig Chemnitz Süd und Rottluff gekommen. Wie die Polizei mitteilte, musste ein 45-jähriger VW-Fahrer an einem Stauende halten. Ein hinterherfahrender 19-Jähriger, ebenfalls in einem VW, reagierte darauf nicht rechtzeitig und fuhr auf den 45-Jährigen auf. Der VW des 19-Jährigen wurde durch den Aufprall in die Leitplanke geschoben. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, zudem wurden beide Fahrer leicht verletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 10.500 Euro.

Durch den Unfall bildete sich Stau. Dort ereignete sich gegen 18.30 Uhr ein Folgeunfall: Ein Lastwagen fuhr auf ein Auto auf. (fp)

Zu den Verkehrsmeldungen

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.