Nach Sexualdelikt: Zwei Männer in U-Haft

Nach einem Sexualdelikt im Chemnitzer Stadtteil Adelsberg sitzen zwei mutmaßliche Täter in U-Haft. Die beiden Männer - ein 24-jähriger Iraner und ein 26 Jahre alter Bulgare - werden verdächtigt, in der Nacht zum Samstag in einer Wohnung eine Frau festgehalten zu haben. Einer der Männer soll "sexuelle Handlungen gegen den Willen der Frau" vorgenommen haben. Das Opfer konnte aus der Wohnung flüchten und sich von Anwohnern helfen lassen.

Die Polizei nahm zunächst drei Männer vorläufig fest. Gegen den 24- und den 26-Jährigen erhärtete sich schließlich der Tatverdacht. Ein Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl. Die Ermittlungen dauern an. (roy)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...