Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

"Purple Path": Wo in Chemnitz sich zwei Kunstpfade kreuzen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Am Sonntag wird in der Stadtkirche St. Jakobi das nächste Werk auf dem "Purple Path" eingeweiht: eine Installation des bedeutenden Land-Art-Künstlers Richard Long.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.