Unbekannter entblößt sich vor Schulhort

Ein Unbekannter hat am Freitagmittag um 13.55 Uhr die Hosen im Bereich eines Schulhortes an der Kaufmannstraße im Chemnitzer Stadtteil Siegmar runtergelassen und sich selbstbefriedigt. Die Tat wurde von drei Schulkindern zwischen acht und elf Jahren beobachtet. Der Unbekannte soll zirca 1,73 Meter groß und Ende dreißig sein. Er soll eine schwarze Stoffmütze, schwarze Schuhe und eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen getragen haben. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Chemnitz unter der 0371 52630 entgegen. (fp)
 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...