75-jähriger Mann belästigt Mädchen im Freizeitbad

Marienberg.

Ein 75-jähriger Mann hat am Samstagabend in einem Freizeitbad in Marienberg zwei Mädchen unsittlich berührt. Nach Polizeiangaben soll der Mann das 11-jährige und 12-jährige Mädchen im Wasser kurzzeitig gestreichelt und berührt haben. Durch Mitarbeiter des Bades wurde die Polizei verständigt. Der deutsche Tatverdächtige konnte gestellt werden. Nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen.

Die Ermittlungen gegen ihn dauern an. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.