Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Drei Personen wurden leicht verletzt

Breitenbrunn.

Am Mittwochnachmittag hat sich ein Unfall in Breitbrunn ereignet, bei dem vier Autos beteiligt waren. Auf der Karlsbader Straße im Ortsteil Erlabrunn musste ein Audi verkehrsbedingt halten, ein Toyota und VW hielten dahinter. Dies bemerkte ein Renault-Fahrer zu spät und fuhr auf den VW auf. Wie die Polizei mitteilte, wurden drei Personen verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 18.000 Euro. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.