Nach Brand in Gästezimmer - Anbau derzeit unbewohnbar

Schwarzenberg.

Nach dem Brand in einem Einfamilienhaus im Schwarzbenberger Ortsteil Crandort untersucht am Dienstag ein Brandursachenermittler den Brandort. Das teilt die Polizei am Dienstag mit.

Am Montagnachmittag war im Gästezimmer im Anbau des Einfamilienhauses an der Crandorfer Straße im Anbau ein Feuer ausgebrochen. Die Kameraden der Feuerwehr konnten es schnell löschen, so die Polizei. Verletzt wurde niemand, die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Anbau, in dem ein Gästezimmer untergebracht war, ist derzeit nicht bewohnbar. Der entstandene Schaden ist noch nicht bekannt.

Die Feuerwehren aus Schwarzenberg, Erla-Crandorf, Bermsgrün und Grünstädtel wurden gegen 17.15 Uhr alarmiert und waren mit 50 Einsatzkräften vor Ort. Feuerwehrleute gingen mit Atemgeräten ins Haus. Das Feuer wurde von innen und außen bekämpft. (nikm)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...