Offene Fahrertür verhindert Bach-Landung eines Volvo

Markersbach.

Nur ein Geländer hat am Freitagnachmittag in Markersbach verhindert, dass ein Volvo in einem Bach landete. Die Fahrerin hatte vergessen, die Handbremse zu betätigen, woraufhin sich der Wagen in Bewegung setzte. Er rollte bergab über die Annaberger Straße, bevor die Fahrertür an einem Brückengeländer hängen blieb. Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten das Fahrzeug. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Markersbach war mit zehn Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort. (nikm)

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...