VW überschlägt sich - mehrere Verletzte

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Gegen 0 Uhr in der Nacht zu Montag ist es auf der Talstraße zwischen Grünhain und Waschleithe zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein VW kam in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr die Böschung hinab. Anschließend soll sich das Fahrzeug mehrfach überschlagen haben und blieb wenige Meter neben einem Bach auf dem Dach liegen.

Bei dem Unfall wurden nach Polizeiangaben sechs Personen verletzt - vier davon schwer, darunter auch ein achtjähriges Mädchen und ein 15-Jähriger. Fünf Rettungswagen mit zwei Notärzten waren im Einsatz, um die Verletzten zu versorgen und sie in die Krankenhäuser Aue und Erlabrunn zu bringen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren kümmerten sich um den Brandschutz und leuchteten die Einsatzstelle aus. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte der Feuerwehren mit 4 Fahrzeugen. Die Talstraße wurde für mehrere Stunden voll gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 26.000 Euro. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.