Altstadtschule Stollberg geschlossen: 56 Kinder mit Corona angesteckt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Schule ist bis Weihnachten komplett geschlossen worden

Stollberg.

Weil sich mehrere Kinder und Lehrer mit dem Coronavirus angesteckt haben, ist die Stollberger Altstadtschule ab Mittwoch komplett geschlossen. Insgesamt gibt es 56 nachgewiesene Fälle. Das teilte das für die Schulen in Sachsen zuständige Kultusministerium mit.

Die Schule ist demnach bis 22. Dezember zu. Bereits vergangene Woche war der Unterricht für Klassen 5a und 5b sowie die 8b eingestellt worden, weil sie einige Kinder angesteckt hatten. "Das Infektionsgeschehen an dieser Oberschule hat sich über alle Klassen hinweg dynamisch weiterentwickelt", heißt es aus Dresden. Daher habe man sich nun für eine vollständige Schließung entschieden.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.