Feuer bei Firma in Oelsnitz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Polizei schließt Brandstiftung aus

Oelsnitz.

Die Feuerwehr hat am Sonntagabend ein Feuer in einer Firma an der Oelsnitzer Hoffeldstraße gelöscht. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Montag berichtete, war es gegen 21.45 Uhr in einer technischen Anlage zu einem Brand gekommen. Das Gebäude wurde danach sofort evakuiert. Verletzt wurde laut Polizeiangaben niemand. Der Schaden betrage mehrere tausend Euro. Nach ersten Erkenntnissen schließt die Polizei eine Brandstiftung aus. Feuerwehrleute aus Oelsnitz, Neuwürschnitz und Lugau waren im Einsatz. (pc/am)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €