Linke ehren Kriegsopfer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwönitz.

Der Ortsverband der Zwönitzer Linken wird am Weltfriedenstag am heutigen Mittwoch den Opfern von Kriegen in der Welt gedenken. Die Veranstaltungen finden 9 Uhr am Denkmal auf dem Platz der Deutschen Einheit, 9.15 Uhr auf dem Trinitatisfriedhof am Denkmal des unbekannten jüdischen Mädchens in Zwönitz sowie am Nachmittag, 17 Uhr, am Denkmal der Opfer des Faschismus auf dem Dorfchemnitzer Friedhof statt, teilte der Ortsverband am Dienstag mit. (mb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.