Mehrere Verletzte bei Unfall - B180 voll gesperrt

Stollberg.

Bei einem Unfall auf der B180 im Stollberger Ortsteil Gablenz sind am Freitagmittag fünf Personen schwer verletzt worden. Eine 19-Jährige befuhr mit ihrem Skoda die B180 in Richtung Stollberg, als sie kurz nach dem Abzweig Hohneck aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrspur abkam. Dabei kollidierte sie mit einem entgegenkommendem Audi. Wie die Polizei mitteilte, geriet der 64-jährige Audi-Fahrer mit seinem Auto ins Schleudern und überschlug sich. Der Skoda stieß mit einem hinter dem Audi fahrendem Wagen zusammen. Die 52-jährige Fahrerin, sowie die Skoda-Fahrerin, ihr 4-jähriger Beifahrer, der Fahrer des Audis und seine 64-jährige Beifahrerin mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Aufgrund von Reinigungsarbeiten ist die B180 voraussichtlich bis in die späten Nachmittagsstunden voll gesperrt. Aktuelle Verkehrsmeldungen finden sie hier.

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...