Offenbar Brandstifung: Schuppen gerät in Neukirchen in Brand

Die Polizei sucht Zeugen.

Neukirchen/Erz..

Nach dem Schuppenbrand am Sonntagnachmittag in Neukirchen ist ein Brandursachenermittler vor Ort gewesen. Laut Polizei ist Brandstiftung auszugehen. Es werden Zeugen gesucht.

Am Sonntag gegen 14.40 Uhr war die Feuerwehr zur Adorfer Straße ausgerückt. Dort waren an einem Schuppen Holz und Mülltonnen in Brand geraten. Die Kameraden gingen mit schwerem Atemschutz und zwei Strahlrohren vor. Der Brand konnte noch in der Entstehung gelöscht werden. 30 Kameraden der Feuerwehren aus Neukirchen, Adorf und Lugau waren im Einsatz.

Verletzt wurde niemand. Der Schuppen wurde in Mitleidenschaft gezogen. Es entstanden nach ersten Schätzungen einige tausend Euro Schaden. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise werden im Polizeirevier Stollberg unter Telefon 037296 90-0 entgegengenommen. (sane/wila)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.