Preis für Stollberg bei "Ab in die Mitte!"

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Stollberg.

Beim diesjährigen City-Wettbewerb "Ab in die Mitte!" hat Stollberg einen der drei dritten Preise gewonnen. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung vergab die Jury für das Projekt "Vom Parkplatz zum Marktplatz", wie das sächsische Ministerium für Regionalentwicklung am Donnerstag mitteilte.

Der Wettbewerb "Ab in die Mitte!" wird seit 18 Jahren veranstaltet und vom Freistaat sowie der Wirtschaft getragen. Er soll laut Ministerium als Plattform für kreative Stadtentwicklung dienen und den Ideenaustausch fördern. In diesem Jahr hatten sich 48 sächsische Kommunen beteiligt - nur einmal, im Jahr 2004, war das Interesse noch größer. Preisgelder in Höhe von insgesamt 400.000 Euro waren zu vergeben. Zu den Gewinnern in Südwestsachsen gehören diesmal auch Auerbach/V. (2. Preis) und Flöha (3. Preis) sowie Burgstädt, Oederan, Ehrenfriedersdorf und Augustusburg. (hr)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.