Stollberg: Autos kollidieren auf Autobahnzubringer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Etwa 20 Kameraden der Feuerwehr waren im Einsatz.

Stollberg. Auf der B 169 bei Stollberg sind am Sonntagnachmittag zwei Pkw kollidiert. Laut Polizei gab es keine Verletzten. Beide Fahrzeuge mussten jedoch abgeschleppt werden. Gegen 13.30 Uhr waren auf dem Autobahnzubringer am Abzweig zur B 169 ein Ford und ein Opel kollidiert. Die Feuerwehren aus Oberdorf und Stollberg waren mit etwa 20 Kameraden im Einsatz. Sie nahmen die auslaufenden Betriebsstoffe auf und sicherten die Unfallstelle ab. (sane)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.