Vier Verletzte bei Unfall mit vier Autos in Günsdorf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Straße in Günsdorf war nach dem Unfall für mehrere Stunden gesperrt.

Günsdorf.

Vier Personen sind bei einem Unfall in Günsdorf am Mittwochnachmittag verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag war ein 76-jähriger Mazda-Fahrer kurz nach dem Ortseingang Günsdorf nach links von der Hormersdorfer Straße abgekommen. Der Wagen streifte einen Traktoranhänger und kollidierte mit einem Citroën. Dieser fuhr gegen ein Verkehrsschild. Der Mazda geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Skoda. Der 76-jährige Mazdafahrer und eine 63-jährige Insassin sowie die Fahrerin des Citroëns (68) wurden schwer verletzt. Ein dreijähriges Mädchen im Skoda wurde leicht verletzt. Es entstanden 16.000 Euro Schaden.

Die Verbindungsstraße zwischen Hormersdorf und Günsdorf war für etwa drei Stunden gesperrt. (fp/sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.