Buchsommer startet in Zschopau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zschopau.

Die Aktion "Buchsommer Sachsen 2022" startet am kommenden Montag, 14.30 Uhr, in der Stadtbibliothek Zschopau. Ab diesem Zeitpunkt können zusätzlich zum bisherigen Bestand rund 130 neue Bücher ausgeliehen werden, die die Bibliothek im Zuge der Aktion gekauft hat. Neben einem kommunalen Eigenanteil von 500 Euro flossen dafür 600 Euro Fördermittel, ausgereicht vom Landesverband Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband, so Bibliotheksleiterin Silke Dost. Bis zum 27. August kann geschmökert werden - Themenschwerpunkte sind in diesem Jahr Comics und Mangas. Aber auch Fantasy-Geschichten, Krimis, romantische Liebesromane und Tiergeschichten gehören zur Auswahl für Leseratten von 11 bis 16 Jahren. Die Buchsommerteilnehmer erhalten ein Logbuch, in dem mindesten 3 gelesene Buchsommer-Bücher eingetragen werden. Am Ende der Sommerferien können sich die Teilnehmer über ein Zertifikat und eine Abschluss-Party in der Stadtbibliothek Zschopau freuen. (bz)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.