Einbrecher löst Handy-Alarm aus

Der Tatverdächtige packte in aller Ruhe im Geschäfte seine Beute zusammen, als die Beamten eintrafen.

Amtsberg.

Dank der Einbruchs-Warnmeldung auf seinem Handy konnte ein Ladenbesitzer im Ortsteil Dittersdorf der Polizei zur Festnahme eines Einbrechers verhelfen.

Der Besitzer des Ladens an der Bahnhofstraße hatte in der Nacht zu Dienstag auf seinem Mobiltelefon eine Einbruchs-Warnmeldung erhalten und die Polizei alarmiert. Vor Ort konnten die Beamten einen Tatverdächtigen stellen, der in aller Ruhe im Geschäft Ware abpackte. Die Eingangstür des Ladens war zerschlagen und samt Rahmen aus der Verankerung gebrochen worden. Schränke wurden durchwühlt, Waren umhergeworfen. Es entstanden rund 10.000 Euro Schaden. Der angetroffene 44-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt. (sane)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.