Grundschullehrer erhalten Notebooks

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Seiffen.

Die Lehrkräfte der Grundschule in Seiffen werden mit neuen Laptops ausgestattet. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Zusammenkunft am Montagabend einstimmig entschieden. Die Kosten für die neun Notebooks belaufen sich auf fast 6000 Euro und werden zu 100 Prozent über die Lehrer-Endgeräte-Förderverordnung vom Freistaat Sachsen getragen. Wie Bürgermeister Martin Wittig (CDU) erläutert, sei die Anschaffung wichtig im Zuge der Digitalisierung der Schulen und hilfreich für die Arbeit der Pädagogen an der Bildungseinrichtung im Spielzeugdorf. Die Lehrer sollen die neue Technik zeitnah erhalten, erläuterte der Verwaltungsleiter. (rickh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.