Onlinewerkstatt für Vereine findet statt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Gahlenz.

Der Verein zur Entwicklung der Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal veranstaltet mit dem Landeskuratorium Ländlicher Raum am 4. und 18. November eine Onlinewerkstatt unter dem Motto "Professionell als Schatzmeister im gemeinnützigen Verein". Schwerpunkte bilden unter anderem die wirtschaftliche Tätigkeit im Verein, Buchführung und Jahresabschluss, die Rücklagenbildung, der Umgang mit Spenden und Sponsoring sowie die Erläuterung steuerlicher Ausnahmebestimmungen, die für die Jahre 2020 und 2021 gültig sind. Als Referentin agiert Claudia Vater vom Landeskuratorium Ländlicher Raum.

"Die Online-Werkstatt besteht aus drei inhaltlich verschiedenen Modulen, welche aufeinander aufbauen und jeweils eine Stunde dauern. Diese werden mittels des Online-Tools Zoom stattfinden. Die kostenfreie Teilnahme ist jeweils 17 oder 19 Uhr möglich", sagt Regionalmanagerin Andrea Pötzscher. (kbe)

Eine Anmeldung ist erforderlich. Diese ist per 25. Oktober unter Angabe der bevorzugten Zeit telefonisch (037292 289766) oder per E-Mail (info@floeha-zschopautal.de) möglich.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.