Adventskalender-Aktionen in Augustusburg fallen aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Augustusburg.

Der Augustusburger Adventskalender wird nicht wie geplant am Sonntag eröffnet. Das hat Matthias Moser vom organisierenden Verein mitgeteilt: "In Absprache mit dem Corona-Team des Landkreises mussten wir so entscheiden." Der Adventskalender ist aber aufgebaut und kann bewundert werden.

Auch der Lebendige Adventskalender wird nicht am 1. Dezember starten. Das hat Heidrun Weber im Auftrag des Kulturfördervereins Augustusburg über die "Augustusburg App" bekanntgegeben. Man hoffe auf eine neue Verordnung ab 13. Dezember. Verschiedene Akteure organisieren traditionell etwa Liedersingen oder Bastelangebote. (eva)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.