Bahnsteigumbau in Flöha ab Herbst

Flöha.

Die Deutsche Bahn wird im Herbst mit dem barrierefreien Umbau der Bahnsteige auf dem Bahnhof in Flöha beginnen. Los gehe es zunächst mit bauvorbereitenden Maßnahmen, sagt Erika Poschke-Frost aus der Pressestelle des Regionalbüros der Deutschen Bahn in Leipzig. So wird eine vorübergehende Zufahrtsstraße für die Baufahrzeuge angelegt und es werden ungenutzte Teilbereiche der Bahnsteige 1/2 und 2/3 abgerissen. Für Reisende gebe es dabei keine Einschränkungen, so die Bahnsprecherin. Der barrierefreie Umbau der drei Doppelbahnsteige mit dem Einbau von Aufzügen soll dann in mehreren Abschnitten bis 2024 erfolgen. Gegenwärtig werden die Bauleistungen ausgeschrieben, so Erika Poschke-Frost. Die Stadt Flöha sowie Sozial- verbände, Bürger und der Leiter der Dr.-Lothar-Kreyssig-Schule für Geistigbehinderte hatten sich seit vielen Jahren für den barrierefreien Ausbau der Bahnsteige eingesetzt. (mbe)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...