Klinik Mittweida: ITS ist voll

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Die Intensivstation (ITS) des Mittweidaer Krankenhauses ist nach Angaben der Landkreis Mittweida Krankenhausgesellschaft (LMK) vom Mittwoch vollständig ausgelastet. Wie LMK-Sprecherin Ines Schreiber mitteilte, laufen die normale Krankenversorgung und das OP-Programm aktuell dennoch nach Plan. "Wir sind jedoch darauf vorbereitet, dass planbare Operationen gegebenenfalls auch bald wieder verschoben werden müssen", so Schreiber. Zum Schutz von Personal und Patienten sind Besuche im Mittweidaer Krankenhaus nur noch in wenigen Ausnahmefällen erlaubt. Covid-Patienten, die eine intensivmedizinische Behandlung benötigen, werden bei Bedarf über die Koordinierungsstelle in Chemnitz in andere Krankenhäuser verlegt, so Schreiber. (lkb)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.