Kunsthandwerker gestalten Markt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Augustusburg.

Ein Herbstmarkt der Kunsthandwerker findet am Wochenende auf Schloss Augustusburg statt. Über 100 Manufakturen beziehen für zwei Tage das historische Jagdschloss und bestücken es mit handgefertigten Arbeiten, teilen die Veranstalter mit. Dabei sind unter anderem Keramiker, Drechsler, Schmuckgestalter, Bildhauer, Korbmacher, Textilgestalter, Glasbläser, Seifensieder, Käsereien. Das Angebot wird ergänzt durch Liköre und handgeschöpfte Schokoladen. Wie jedes Jahr im Spätherbst organisiert Andreas Wolf vom thüringischen Kulturhof Zickra den Markt. Seine Leitidee: traditionelles Handwerk an historischen Orten zu beherbergen. An 15 Orten in Mitteldeutschland finden diese besonderen Märkte statt, teilt Wolf mit. Zudem gibt es ein Rahmenprogramm, unter anderem mit dem Duo Liedfass aus Weimar. (bk)

Herbstmarkt geöffnet am Samstag, 20. November, 11 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 21. November, 10 bis 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.