Vorschulkinder gewinnen Wettstreit

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Niederwiesa/Breitenau.

Die Vorschüler der Kindertagesstätte "Pfiffikus" in Niederwiesa haben am Donnerstag den Frankenberger Teilwettbewerb des diesjährigen "Kita Team Cup" gewonnen. Dabei messen sich die Fünf- und Sechsjährigen im Ballwerfen, Hindernislauf, "Biathlon" und im Rollerrennen. "17 Jungen und Mädchen fuhren mit Aufregung und Vorfreude mit dem Zug nach Frankenberg und ein paar Stunden später mit dem Pokal zurück", so Kita-Leiterin Evelyn Hösel. Laut Kreissportbund, der den Spaßwettbewerb organisiert, nahmen in Frankenberg 214 Kinder aus 11 Einrichtungen teil. Am Tag zuvor hatten in Oederan 70 Kinder um den Teams Cup gewetteifert. Dort siegte die Kindertagesstätte "Pusteblume" aus dem Ortsteil Breitenau. Die mittelsächsische Gesamtwertung steht noch aus. (eva)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.